HAARTRANSPLANTATION

Eingriffsdauer

3-5 Stunden

Krankenhausa-
ufenthaltsdauer

Der Krankenhau-
saufenthalt ist nicht erforderlich.

Genesungszeit

3 Monate

Was ist die Haartransplantation?

Die Haartransplantation, eine der wirksamsten Behandlungsmethoden bei Haarausfall, ist eine Anwendung zur Bekämpfung von Kahlheit und Ausdünnung. Die Haartransplantation, die auch als die Verpflanzung von Haarfollikeln definiert werden kann, die mit mikrochirurgischen Methoden aus Bereichen entnommen werden, in denen die Haarfollikel nicht aktiv sind und eine Glatzenbildung zu beobachten ist, ist eine maßgeschneiderte Anwendung.

Während des Verfahrens werden Haarfollikel, die gegen den Haarausfall im Nackenbereich resistent sind, entnommen und in den Kanälen an den Stellen verpflanzt, an denen die Haare schütter werden oder vollständig ausfallen. Hygiene und Sterilisation sind sehr wichtig bei der Haartransplantation, die von Fachärzten oder erfahrenen Teams in diesem Bereich durchgeführt werden sollte.

Was ist die Vorgehensweise für die Haartransplantation?

Die Haartransplantation ist ein Eingriff, der unter örtlicher Betäubung oder Sedierung durchgeführt wird. In der ersten Phase des Eingriffs werden Grafts aus dem für die Transplantation geeigneten Bereich entnommen. Dieser Bereich ist in der Regel der Nacken. Dann werden die Kanäle geöffnet und die entnommenen Transplantate in die Kanäle verpflanzt. Unmittelbar nach der Transplantation kann es zu verschiedenen Leckagen in den für die Transplantation geöffneten Kanälen kommen. Eine solche Situation tritt jedoch am nächsten Tag nicht mehr auf. Bei einigen Patienten kann es zu Schwellungen in dem betreffenden Bereich kommen, die jedoch mit einigen Medikamenten und Vorsichtsmaßnahmen beseitigt werden können.

Welche Methoden der Haartransplantation gibt es?

Wie lange dauert eine Haartransplantation?

Die Dauer der Haartransplantation variiert je nach dem zu transplantierenden Bereich. Im Allgemeinen kann man jedoch von einem Durchschnitt von 4 bis 6 Stunden sprechen.

Kann jeder eine Haartransplantation erhalten?

Die Altersspanne bei der Haartransplantation kann im Allgemeinen mit 18-60 Jahren angegeben werden. Eines der wichtigsten Kriterien ist jedoch die Art des Haarausfalls bei der betreffenden Person. Bei einem sichtbaren Haarausfall auf der Kopfhaut kann ein Haarausfall von 50% definiert werden. In diesem Fall wird die Dauer des Haarausfalls berücksichtigt und nicht das Alter der Person. Bei einigen Patienten sind auch Probleme wie Haarausfall aufgrund von Krankheiten oder Traumata wichtige Faktoren, die den Erfolg der Transplantation beeinflussen.

Wie viele Grafts werden für eine Haartransplantation benötigt?

Die Mindestanzahl der für eine Transplantation erforderlichen Grafts schwankt zwischen 2500 und 4500. Bei dieser Zahl, die als ein Durchschnitt von 7000 bis 8000 Haarsträhnen definiert werden kann, spielen auch der Grad des Haarausfalls des Patienten und die Verfügbarkeit von freiem Platz eine Rolle.

Website Form German

Online-Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Einzelheiten zu besprechen.

Erhalten Sie Ihren Behandlungsplan

Unser Expertenteam kümmert sich um alle Ihre Buchungen und hält Sie auf dem Laufenden.

Holen Sie ein Preisangebot ein.

Holen Sie sich einen Kostenvoranschlag für Behandlung, Unterkunft, Nachsorge und mehr.

Kundenservice rund um die Uhr

Mit dem Kundenservice rund um die Uhr bieten wir unseren Patienten alle Maßnahmen zur Nachverfolgung während des Genesungsverlaufs an.

Wir rufen Sie gerne an

WIR STEHEN IHNEN GERNE MIT UNSEREN VERTRAGSEINRICHTUNGEN UND ÄRZTEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Website Form German