WEICHTEILCHIRURGIE

Eingriffsdauer

30 Minuten bis 4 Stunden

Krankenhausa-
ufenthaltsdauer

1-3 Wochen

Genesungszeit

3-6 Monaten

Was ist die Weichteilchirurgie?

Unter Weichteilchirurgie versteht man die Entfernung von Tumoren, die in bestimmten Teilen des Körpers auftreten. Diese Operationen werden in der Regel zur Behandlung von Weichteilsarkomen eingesetzt. Je nach Lage und Größe des Sarkoms kann es möglich sein, den Krebs durch eine Operation zu entfernen. Ziel der Operation ist es, den gesamten Tumor und mindestens 1 bis 2 cm des umgebenden normalen Gewebes zu entfernen.

Tumore, die in diesem Gewebe auftreten, werden im Allgemeinen als gutartige Tumore bezeichnet. Selten kann es jedoch auch zur Bildung bösartiger Tumore kommen.

Weichteilchirurgie kann wie folgt aufgelistet werden:

Ist die Weichteilchirurgie riskant?

Die Risikofaktoren bei der Operation von Weichteiltumoren können je nach dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten variieren. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es auch bei Weichteiloperationen mögliche Risiken.

Website Form German

Online-Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Einzelheiten zu besprechen.

Erhalten Sie Ihren Behandlungsplan

Unser Expertenteam kümmert sich um alle Ihre Buchungen und hält Sie auf dem Laufenden.

Holen Sie ein Preisangebot ein.

Holen Sie sich einen Kostenvoranschlag für Behandlung, Unterkunft, Nachsorge und mehr.

Kundenservice rund um die Uhr

Mit dem Kundenservice rund um die Uhr bieten wir unseren Patienten alle Maßnahmen zur Nachverfolgung während des Genesungsverlaufs an.

Wir rufen Sie gerne an

WIR STEHEN IHNEN GERNE MIT UNSEREN VERTRAGSEINRICHTUNGEN UND ÄRZTEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Website Form German